Über den TSV Perchting-Hadorf

Gründungsurkunde TSV Perchting-Hadorf

"Arbeiten sollt ihr, nicht Fussballspielen", so lautete die Devise Anno 1957, als sich einige interessierte Burschen aus den Orten Hadorf und Perchting bei ihren Eltern für einen Sportverein stark machten. Geholfen hat es nichts, wie obenstehende Gründungsurkunde besagt.

Am 02.04.1957 traf man sich also und gründete den

TSV Perchting-Hadorf e.V.

der Anfangs noch als reiner Fussballverein firmierte. In den Anfangsjahren empfing man seine Gegner noch auf dem Spielfeld am “ Flackert “ einem Wald und Wiesenstück an der Verbindungsstrasse nach Hadorf. Im Laufe der nächsten Jahre wurde aus dem ausschliesslich auf Fussball basierenden Verein durch die Hinzunahme der Sparten Ski + Stock + Theater im Jahr 1962, Damenturnen 1972, Rad 1983, Kinderturnen 1985 und als letzte Squaredance 1997, ein auch für die Allgemeinheit wirkender Sportklub.

Um all den Sportlern und sonstigen Besuchern eine Heimat zu geben, wurde in den Jahren 1971/72 mit viel Engagement und Eigenleistung ein Sportheim gebaut, und 1979 mit einer kleinen Turnhalle erweitert. Fussballplatz und Stockbahn wurden ebenfalls mit errichtet. Nach nun 60 jähriger Existenz hat sich der Verein TSV Perchting-Hadorf als feste Grösse im Landkreis Starnberg etabliert, und ist mit nunmehr ca. 485 Mitgliedern nicht mehr aus dem Dorfleben wegzudenken

TSV Perchting-Hadorf heute